Konzeption des Kinderhauses Mariae Himmelfahrt

1. Vorwort des Trägers

 

2. Rahmenbedingungen

2.1 Träger

2.2 Personal

2.3 Elternbeirat

2.4. Pfarrgemeinde

2.5 Öffnungszeiten, Beiträge und Ferien

2.6 Gruppensituation

2.7 Räumlichkeiten

 

3. Pädagogische Grundhaltung

3.1 Kind und Familie (AVBayKiBiG §1)

3.2 Kinderschutz (AVBayKiBiG §3)

3.3 Ethische und religiöse Bildung und Erziehung   (AVBayKiBiG §4)

3.4 Emotionalität (AVBayKiBiG §4)

3.5 Soziale Beziehungen (AVBayKiBiG §4)

3.6 Sprachliche Bildung und Förderung (AVBayKiBiG §5)

3.7 Mathematische Bildung (AVBayKiBiG §6)

3.8 Naturwissenschaftliche und technische Bildung (AVBayKiBiG §7)

3.9. Umweltbildung und Erziehung (AVBayKiBiG §8)

3.10 Informationstechnische Bildung, Medienbildung und Erziehung (AVBayKiBiG §9)

3.11 Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung und Erziehung (AVBayKiBiG §10)

3.12 Musikalische Bildung und Erziehung (AVBayKiBiG §11)

3.13 Bewegungserziehung und -förderung, Sport (AVBayKiBiG §12)

3.14 Gesundheitserziehung (AVBayKiBiG §13)

 

4. Aufgaben des pädagogischen Personals

4.1  Tagesablauf

4.4 Integration

4.5. Projektarbeit

4.6.  Differenzierte Angebote

4.7.  Besondere Förderung

4.8. Teamarbeit

4.9. Fortbildungen

4.10.  Elternarbeit

 

5. Öffnung nach “Außen” und Vernetzung

Diese Konzeption wurde erstellt im Kinderhausjahr 1998/99 vom Kinderhausteam Mariae Himmelfahrt. Überprüft und aktualisiert (11. überarbeitete Auflage) im September 2014 von den Leitungen des Kinderhauses, nächste Überprüfung im September 2015. © by Kinderhaus Mariae Himmelfahrt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck – auch auszugsweise – nur mit vorheriger Genehmigung der Einrichtung.

 aktuelle Ausgabe 2014/2015